Asphaltaufbereitung

Überall lagern Berge von Ausbauasphalt. Die Gesetzgebung verbietet in Zukunft das Deponieren von Ausbauasphalt. Weiter gilt ein Vermischungsverbot mit anderen Kiesmaterialien. Mit der Asphaltaufbereitungs- Technologie von GIPO kommt der Altbelag als Sekundärsplitt zurück in den Kreislauf. Das Schliemehrssen der Kreisläufe hat oberste Priorität bei der Rückgewinnung von Rohstoffen aus Ausbauasphalt. Dies ist insbesondere nachhaltig bezüglich der Erhaltung natürlicher Ressourcen und Deponieräume.